Montag, 17. September 2007

Das Ende!

Das große Geheimnis über mein Blog hat seit ein paar Minuten ein Ende.

Ich musste es einfach tun, ich konnte nicht mehr. Diese Geheimniskrämerei ist ja ne Zeit lang ganz gut und schön aber nun hat sie ihr Ende gefunden. Ich hab es ihm einfach gesagt bzw. geschickt. Erst die Frage ob er mich liebt und ob er mich dann noch lieben würde wenn ich ihm ein Geheimnis erzähle.

So geht es mir jetzt besser. Viel besser. Ich muss nicht mehr Angst haben das er hintenrum irgendwas mitbekommt oder irgendwer sich doch arg verplappert und ich dann aus der Nummer nicht mehr raus komme. Ich liebe diesen Menschen an meiner Seite und ich will keine Geheimnisse mehr.

Ob es gefällt oder nicht? K.a. Ist das wichtig? Ja eigentlich schon, denn wir leben zusammen. Teilen Tisch, Bett, Kind und Katzen (und sein Hase nicht vergessen). Aber meine Zunge bzw. meine Fingerspitzen machen kein Halt weiter zuschreiben.

Ihr dürft jetzt euer Schweigen auch brechen. Denn nun ist es raus: ich schreibe Blog und Honey weiß es.

Kommentare:

  1. Na endlich !
    Jetzt gibts wenigstens keinen Zoff mehr, wenn ich mich aus Versehen verplappere (kann ja mal passieren).

    Schön das es endlich raus ist und nun auch dein Süßer an deinen Geschichten teilhaben kann !

    Liebe Grüße !

    AntwortenLöschen
  2. Es war nur eine Frage der Zeit,bis alles aufgeflogen wäre. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich glaub, so schnell wäre er da nicht drauf gekommen. wir ( die, die es wissen) haben ja stillschweigen bewahrt.
    Aber jetzt wäre ich zu neugierig zu wissen, wie es denn reagiert hat und ob er schon irgendwas geahnt hat.
    sehen uns hoffentlich bald mal wieder im icq!!!

    AntwortenLöschen
  4. Es hat zwei Seiten das Ganze. Aber im Großen und Ganzen ist es besser so.

    AntwortenLöschen