Mittwoch, 3. Oktober 2007

Klarstellungsbeitrag

Ich wurde gestern im Bett "angepupt" das ich doch mal ein Klarstellungsbeitrag zu schreiben habe. Denn ich hatte mich ja mal darüber ausgelassen das ich die Putzfrau hier spielen darf und Honey nix macht. Dies will ich jetzt mal aus eigener Überzeugung klar stellen, das es jetzt nicht mehr so ist.

Denn wenn ich von der Arbeit komme ist das Essen fast fertig, ich brauche mich nur noch an den gemachten Tisch setzten und mit meiner Familie das leckere Essen was Honey zusammengebrutzelt hat genießen. (Es schmeckt wirklich gut!)

Nach dem Essen wird der Tisch abgeräumt und in die Minna gestellt der Rest wird von Hand abgewaschen. Aber nicht von mir sondern von Honey! Ich habe mit dem Haushalt nicht mehr wirklich viel am Hut, ja wann denn auch. Am Wochenende wird das Bad und die Küche gesaugt und danach durchgewischt aber auch nicht von mir.

Den Rest sauge ich wenn nicht der Herr des Hauses dies auch schnell mitgemacht hat. Selbst die Wäsche wird zwischenzeitlich von Honey erledigt. Waschen, trocknen, zusammen legen und weggeräumt.

Was ist meine Aufgabe im Haushalt? Ja, keine Ahnung. Ich räume vielleicht auch noch mal was in die Minna wie z.B. unsere Frühstücksteller oder so. Mein Ablauf ist es Heim zu kommen, essen, den kleinen Mann beschäftigen wenn er es dann wünscht oder nicht doch lieber sein Kim Possible schauen möchte, ihm gute Nacht sagen und mich erneut an die Arbeit zu machen.

Danach noch unter die Dusche zu stolpern um dann völlig fertig ins Bett zu fallen. Die Zeit nehme ich mir noch für einen Kuss und mich in den Arm von meinem Mann zu legen. Binnen zwei Minuten sind mir die Augen zu gefallen und schon fünf Minuten später klingelt der Wecker wieder zum Aufstehen (so kommt es mir zu mindestens vor).

Fazit: Er reißt sich ganz schön den Arsch hier auf damit alles läuft. Sei es mit René, putzen oder Essen machen. Ein super Papa!! :)

Kommentare:

  1. Meinst du den Eintrag,den du geschrieben hast,bevor du die neue Arbeitsstelle bekommen hast?? Wo alles noch gaaaanz anders war?? Wann war das doch gleich?? Wer ist denn da nachtragend??? :)
    Zwinker,Lächel,Schmunzel.
    Liebe Grüße..

    AntwortenLöschen
  2. Ach, zwar nehme ich dir den Eintrag ab, aber irgendwie verbleibt der fade Nachgeschmack des Zwangs...

    AntwortenLöschen
  3. Hey da ist gar kein Zwang oder ein Nachgeschmack. Es ist wirklich so. Ich fühle mich so wohl in dieser Beziehung!

    AntwortenLöschen