Dienstag, 1. Mai 2007

Still....

... war es die letzten Tagen hier in meinem Blog!

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Die Arbeit ist immer noch totale sch**** und die Wohnung sieht auch noch wie blöd aus. Die Kartons werden grad nicht wirklich weniger, da ich genug andere Sachen um die Ohren habe. Das schöne lange Wochenende war von Samstag auf Sonntag kindfrei und wir haben was für uns getan. Samstag waren wir ganz in ruhe bei Chinesen in Hannover essen. Danach sind wir ins Kino um 300 zu sehen. Danach habe ich dann mein Kaffee im Star Diner bekommen und dann sind wir irgendwann Heim gefahren. Was für ein schöner Abend. Die Zweisamkeit tat wirklich gut.

Sonntag Mittag waren wir zum Grillen bei unseren Nachbarn eingeladen, der hatte die Woche Geburtstag. Das war auch sehr angenehm und danach haben wir uns noch Ruhe gegönnt bevor wir den Lütten abgeholt haben.

Ich habe an diesem langen Wochenende 10 Maschinen Wäsche gewaschen und ein wenig geputzt, soweit es mir möglich war.

Tja, das Auto ist kaputt! Die Reparatur kostet 400 €. Wieder Geld weg was wir nicht haben. Doof das. Also ein paar freie Tage mit Hoch und Tief.

Morgen wieder zur Arbeit und versuchen Fachliteratur an den Mann/ die Frau zu bringen. Aber ich darf mit dem Zug fahren, da wir das Auto ja erst Mittwochnachmittag abholen können. Um 6:30 Uhr fährt mein Bus. Sprich: ich darf eher aufstehen.

Was meine Diät macht, habe ich keine Ahnung. Ich hab kein Plan wo meine Waage ist. Die Hosen gehen schon besser zu. Meine Wunsch-Vorstellung ist es ja, das ich in einem Jahr wieder in meine alten Hosen passe. Weite 30 Länge 34/36. Ich weiß zwar noch nicht wie ich es schaffe aber da ich ja mein Honey antreibe wieder WW zu machen und Abends wieder laufen zu gehen habe ich gute Chancen mitmachen zu dürfen. Dann schaffe ich auch mein Ziel.

Ich hoffe ihr hattet ein schönen ersten Mai.

Kommentare:

  1. meine Diät macht auch Pause, bzw. läuft in die völlig falsche Richtugn je mehr ich mich bemühe an Gewicht zu verlieren ...

    Und schön, das wir hin und wieder noch was von dir hören. Manchmal gehen eben andere Dinge vor.

    AntwortenLöschen
  2. Aber ist dieses Auf und Ab, manchmal auch so manches Tief nicht das, was das Leben so spannend macht? Worüber wir letztendlich auch später lachen werden`?

    AntwortenLöschen
  3. Darüber lachen wird man bestimmt, denn es kann immer noch schlimmer kommen. Aber es gibt einfach Momente in den man kein Bock auf welche Tiefs hat und die Nerven und der Körper das auch nicht wirklich mitmachen!

    AntwortenLöschen