Sonntag, 18. November 2007

Mal alles kurz zusammen gefasst

Ja, der Arbeitswechsel war notwendig und auch völlig in Ordnung. Es gibt dabei auch viele negative Dinge wie z.B. das Gehalt und die Arbeitszeiten aber dafür das ich noch nie ein großer Leser war hab ich in einer Woche das neue Harry Potter Buch durch und ein paar Tage später dann "Der Sternenwanderer". Nun sitze ich schon wieder am nächsten. Wer kann von seiner Arbeit behaupten, das er nicht viel zu tun hat und ganz viel Zeit hat zum lesen? Mal abgesehen, das ich dafür bezahlt werde.

Hier zu Hause hat Honey alles im Griff. Ich bin kaum da. Samstags und Sonntags darf ich genau so arbeiten wie von Montags bis Freitags. Wobei der Sonntag schlimmer sein kann wenn es keine Kollegin gibt die mit mir den Tag geteilt hat, denn dann bin ich 12,5 Stunden am Stück in der Halle. Ein langer Tag und auch vom nichts tun wird man rappellig.

Morgen ist ein ganz besonderer Tag: unser kleiner Mann wird morgen 8 Jahre alt. (Wie doch die Zeit vergeht....) Ich freue mich schon. Und vor allem weil ich weiß was er zum Geburtstag bekommt. Angefangen zu sparen hatte er ja schon für einen Nintendo DS Lite in silber. Aber bisher hat sein Geld nicht gereicht damit er sich selber einen kaufen kann. Mein Vater will ihm ein wenig Geld schenken und dann auch gleich los fahren mit dem Lütten und ein DS kaufen. Und das alles schon vorm Kaffee und Kuchen morgen. Was eigentlich ganz praktisch ist weil er dann in seinem Zimmer hocken wird und am zocken ist und wir Erwachsenen in Ruhe ratschen können. Kindergeburtstag ist ja erst kommenden Samstag. Honey hat ihm als Geschenke eine Tasche für den DS ausgesucht und noch zwei Spiele. Die Tasche und ein Spiel sind von Pokémon. Man, wie lange die sich schon auf dem Markt halten. Ich mag diese Dinger nicht. Muss ich das? Eigentlich ja nun nicht, aber mein Sohn will damit spielen und er wird mir bestimmt erzählen wollen welche Viechers es da gibt. (Zähne zusammenbeißen und durch)

Alles wird gut, ich glaube daran, auch wenn ich ein wenig kraftlos und müde bin.

Kommentare:

  1. Liebste Yve.
    Ich kann dich gu verstehen, ich bin auch nur am Arbeiten und sehr müde. Trotzdem denk ich das es bald besser wird. Auch für Dich. Ich wünsch dir alles Liebe und ganz viel Spaß bei Juniors Geburtstag.
    Drück dich !

    AntwortenLöschen
  2. Pokemon ist ein ziemlich cooles Konzept, macht Spaß.

    AntwortenLöschen